Hutessen in der S4 Alm in Fieberbrunn

Der Tatarenhut – ein kulinarisches Erlebnis

Auf Vorbestellung kann man es sich in einer geselligen Runde beim sogenannten „Hutessen“ in der S4 Alm – Restaurant & Bar in Fieberbrunn im Pillerseetal gut gehen lassen!

Für alle, die sich unter diesem traditionellen Begriff (vor allem in Tirol und Salzburg) nichts vorstellen können – hier kommt die Erklärung:

Beim Hutessen wird die breite Krempe des „Hut“ mit Boullion und fein geschnittenem Suppengemüse gefüllt. An den vielen kleinen Haken, die aus dem Hut herausragen, wird fein geschnittenes Fleisch zum Braten gehangen.

Der dabei austretende Fleischsaft läuft nun in die Boullion und verleiht ihr so von Stunde zu Stunde einen intensiveren Geschmack! Diese leckere Suppe kann zwischendurch mit dem Löffel genossen werden – ein absoluter Genuss beim Hutessen!

Dazu gibt es 2 Beilagen nach Wahl.

Bekanntlich sagen ja oft Bilder mehr als tausend Worte – machen Sie sich selbst einen Eindruck vom Hutessen:


Dieses kulinarische Erlebnis ist der optimale Mittelpunkt einer fröhlichen Tafelrunde und verspricht Genuss und Spaß in geselliger Runde!